Ein unvergessliches Erlebnis


Am 4. Oktober fand unter dem Motto „Techniker gegen Kiezkicker“ das bereits zweite Kiez-Match statt. Bereits vor dem Anpfiff hatten die 20 Mitglieder de Techniker-Teams ein straffes Vorbereitungsprogramm unter Leitung von St. Pauli-Coach Timo Schultz absolviert. Neben den zwei Tagen Trainingslager kamen die Gewinner aber auch in den Genuss eines Sportlerkochkurses in der Kochschule La Cocina und einer Stadionführung am Millerntor.

Die ereignisreiche Partie verlor das Techniker-Team nach großem Kampf leider mit 5:0. Die Athletik der Profis und nicht zuletzt ein Tor des eingewechselten Sportdirektors Thomas Meggle zeichneten am Ende verantwortlich für die Niederlage. Die drei Tage in Hamburg mit dem Kiez-Match vor knapp 500 Zuschauern als Höhepunkt werden jedoch allen Beteiligten sicher noch lange im Gedächtnis bleiben.



Tag 1: Kiez, kochen, kicken


Der erste Tag des Kiez-Matches stand ganz im Zeichen des Kennenlernens und der sportartgerechten Ernährung. Die Ankunft im Mannschaftshotel Superbude, das gemeinsame Kochen und Essen in der Kochschule La Cocina und erste Eindrücke des Teams erwarten Dich in diesem Video.





Tag 2: Training, Taktik, Teamgeist


Der Tag begann mit einer Fitnesseinheit unter der Leitung von FC St. Pauli-Athletiktrainer Janosch Emonts. Fortgesetzt wurde der professionelle Trainingstag mit einer Taktikschulung durch FC St. Pauli-Nachwuchstrainer Timo Schultz. In diesem Video findest Du Trainingseindrücke, Einblicke in die Taktikschulung, Kommentare der Spieler und Bilder des gemeinsamen Mannschaftsabends.





Tag 3: Flanken, freuen, feiern


Fußballkultur stand am Anfang des dritten Tages auf dem Programm: Ein Stadionbesuch am Millerntor stimmte das Techniker-Team auf das Match gegen den FC St. Pauli am Nachmittag ein. Neben dem Spiel, allen Toren und weiteren Eindrücken rund um das Kiez-Match, findest Du in diesem Video Interviews mit den Spielern, FC St. Pauli-Geschäftsführer Andreas Rettig, Präsident Oke Göttlich und Cheftrainer Ewald Lienen.